Hüttenwiese 9, 57250 Netphen
0271 / 33 88 65 60
info@domus-siegen.de

Der Duft von frisch geschnittenem Gras hat einen Namen: cis-3-Hexenol

Der Duft von frisch geschnittenem Gras hat einen Namen: cis-3-Hexenol

Der Duft von frisch geschnittenem Gras löst besonders bei Gartenfreunden ein Entspannungsgefühl aus. Wir assoziieren es mit lauen Frühlings- oder Sommerabenden auf der Terrasse und versetzen uns in diese schönen Momente zurück.

Hinter dem Duft steckt ein Duftstoff Namens cis-3-Hexenol (C6H12O). Dieser grüne Blattduftstoff kurbelt die Wundheilung der Pflanze an und schützt diese vor bakteriellen Infektionen. Zudem ist es ein Duftbotenstoff, der Fressfeinde abschreckt und im gleichen Zuge Insekten anlockt, die zu den natürlichen Feinden der Fressfeinde gehören.

Bildquelle: Wikipedia

cis-3-Hexenol wird auch Blätteralkohol genannt und gehört somit zur Gruppe der Alkohole. Womöglich auch ein Grund, warum ein frisches Bier nach dem Rasenmähen besonders gut schmeckt.